Noviziat

Das Noviziat (mit Ordenskleid) dauert ein Jahr. In dieser Zeit vertieft der Novize seine persönliche Berufung und prüft sich in der Eignung für das Klosterleben.

Novizen lernen ausführlich die Schriften des hl. Franziskus kennen, sie, nehmen liturgische Dienste wahr, kümmern sich um die eigene Bruderschaft und um die Armen an der Pforte, sorgen für Sauberkeit in Kirche und Kloster.

Sie lernen einen dankbaren Zugang zu allem, was lebt, Empfindsamkeit gegenüber der Schöpfung und ihrer Bewahrung. Sie lernen bescheiden zu sein in ihren Bedürfnissen, und bemühen sich um Höflichkeit und Respekt gegenüber allen Menschen.