Aktuelles

Wien: Franziskus-Leben gerappt

"Der erste Franziskaner" ist natürlich Franz von Assisi (1181-1226). Die Ausstrahlung des seraphischen Ordensvaters ist seither ungebrochen stark. Eine Lebensbeschreibung gibt es nun als Rap. Dafür hat der Wien lebende P. Sandesh Manuel gesorgt.

 

"Ich erzähl Dir die Geschichte. Von dem Mann, der es wagte. /
Rauszugehen im Blick auf die größere Karte. /
Und aufzustehen. Wenn das Leben ihn plagte. /
 Botschaften zu teilen. Die seine Seele ihm sagte."

 

Auf seinem jüngsten YouTube-Video rappt sich P. Sandesh in 3 Minuten durch das Leben des Heiligen. Ein aufmerksames Publikum hört ihm dabei zu. Aufgenommen vor dem Bild des Ordensgründers in der Wiener Franziskanerkirche, streicht der Song nicht nur die herausfordernde Familienbeziehung des Heiligen hervor, sondern auch dessen Sorge um die Armen und vor allem die unerschütterliche Gottesbeziehung, die Franziskus lebte. "Der erste Franziskaner: Was können wir von ihm lernen?", fragt P. Sandesh Manuel und verrät in dem Stück: Der Heilige begeistert mich noch heute.

 

(08-06-22 / mtz)