News-Archiv

Tjo, tjo i ri: Weihnachtliche Klänge aus dem Wiener Konvent

 

Weihnachtszeit ist auch eine Hoch-Zeit der Musik. Und bekanntlich aller Arten von Musik. Dass die Verkündigung der Frohen Botschaft über Musik gelingt, zeigt unser in Wien lebender Mitbruder Sandesh Manuel (41). Einige seiner Darbietungen sind auf zwei CD's nun nachzuhören.

 

Als Franziskaner sing, rappt oder musiziert P. Sandesh vorwiegend in Wien. Hauptsächlich vermittelt er die Musik über seinen vielbesuchten YouTube-Kanal. Einen besonderen Publikums-Hit bot Sandesh vergangene Woche, als er im Duett mit seinem Guardian, dem aus Osttirol stammenden P. Oliver Ruggenthaler, in der Wiener Franziskanerkirche den weltbekannten Andachtsjodler zum Besten gab. Der Andachtsjodler ist eine nicht textierte Jodel-Weise aus Tirol, die vor allem zu Christmetten gesungen wird.

 

Aufnahmen zum Nachhören

Erst unlängst war der "rappende Franziskaner" auch zu Gast in der ORF-Sendung "Fakt oder Fake". Darüber hinaus arbeitet Sandesh auch als Bild-Künstler. Mit den Erlösen aus seiner Tätigkeit unterstützt er missionarisches Wirken.  Auf 2 CD hat er inzwischen einige seiner Darbietungen gesammelt. Mit dem Titel "Atem Gottes" sind Hymnen und Lieder zu hören, die Sandesh gemeinsam mit dem Programmdirektor von Radio Maria Österreich, Andreas Schätzle, gesungen und aufgenommen hat. Die zweite CD enthält international bekanntes Liedgut wie "Irish Blessing" oder den "Sonnengesang". Beide CD's sind direkt bei P. Sandesh Manuel erhältlich. E-Mail: sandsguitar(@)yahoo.co.in. Siehe auch: www.sandeshmanuel.com.

 

(21-12-2021 / mtz)