News-Archiv

Franziskusweg Weinviertel

Inspiriert von einem Besuch des Weinviertler Franziskuswegs, malte der rappende Priester und Künstler, P. Sandesh Manuel, ein Bild.
 
"Heimkehr zu Gott", so der Titel des Werks, wurde kürzlich präsentiert und dient als Sujet für die Neugestaltung der Wegbroschüre. Der niederösterreichische Franziskusweg präsentiert sich in seinem kleinen (5.) Jubiläums-Frühjahr verändert: erweitert um Matzen und Raggendorf sind zusätzliche Runden begehbar.
 
Touren
Der Franziskusweg Weinviertel ist eine 135 km lange Route durch das wunderschöne, vielfältig bewirtschaftete Hügelland des südlichen Weinviertels, das auf die Weitläufigkeit des niederösterreichischen Marchfeldes trifft. Der Weg kann in verschieden großen Abschnitten begangen werden; der Ein- und Ausstieg ist an jedem der 28 Orte entlang der Strecke möglich. An definierten Stationen liegen Pilgerstempel und mancherorts ein Lösungsbuchstabe für den Ziel-Satz des Rätselspieles auf. Eine wertvolle, spirituelle Ergänzung bieten die entlang der Wegstrecke aufgestellten 15 Glaubenssymbole. Sie dienen als eindeutiges Erkennungszeichen und bieten einen Meditationsimpuls.  Begehbar mittels Wegbroschüre oder Gratis-App, mit Sprachnavigation! Weitere Infos: www.franziskusweg-weinviertel.at

Künstler
Der ursprünglich aus Indien stammende Franziskaner lebt im Wiener Kloster und veröffentlicht wöchentlicht neue musikalische Beiträge. Weitere Infos zu P. Sandeshs kreativen Wirken:

YouTube: Sandesh Manuel
Instagram: Sandeshmanuel
Website: www.sandeshmanuel.com

(9-02-2021 / Franz A. Marschler / red.)