Aktuelles

Franziskus als Schrifttyp

Um den hundertsten Geburtstag ihrer Zeitschrift „San Francesco" zu feiern, haben franziskanische Mitbrüder einen neuen Schrifttyp entwickelt.
 
Der Namenspate der neuen Schriftart Franz von Assisi (Foto: Franziskaner)Die mit Designern kreierte digitale Schrift heißt wenig überraschend "Franciscus" und ist angeblich der erste kirchliche digitale Typart.
 
Vorlage
Die Franziskaner haben sich von den mittelalterlichen Manuskripten ihrer Bibliothek und von der Handschrift des hl. Franz von Assisi inspirieren lassen, von dem ein eigenhändiges Segensgebet überliefert ist.
 
Gratis
Der Schrifttyp wird schon bald kostenlos für alle Interessierten zur Verfügung stehen, kündigt der "Sacro Convento" in Assisi an.
 
 
 
 
 
(30-01-2020 / Vatican News / red.)