Aktuelles

Das Bundesland Salzburg hat die Generalsanierung des Franziskanerklosters in der Salzburger Innenstadt ausgezeichnet. Das teilt das Landes-Medienzentrum in einer Aussendung mit.

 

Seit 1976 vergibt das Land einen Architekturpreis. Am Donnerstag, 22. September, ehrte LH-Stv. Heinrich Schellhorn (Grüne) neben den Projektverantwortlichen  auch die Franziskaner P. Oliver Ruggenthaler ofm (Bildmitte hinten) und P. Thomas Hrastnik ofm (rechts). Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.

 

Das Siegerprojekt sei ein Ausdruck für das Salzburg von heute, heißt es in der Jurybegründung. „So kann es gelingen die Stadt in all ihren Teilen, auch in ihrer Mitte, baukulturell lebendig zu halten“, erklärten laut Aussendung die Jurymitglieder.

 

Der Entwurf für die Generalsanierung des Franziskanerklosters stammt vom Büro wiesflecker-architekten zt gmbH. Für die technische Planung ist die Brünner ZT GmbH verantwortlich.

 

(22-09-2022 / mtz / Foto: Initiative Architektur, Lea Kurz)

Franziskaner legen Ordensgelübde ab

Zur Vesper am Stigmata-Fest (17. September) haben die Einfach-Professen im Kloster Graz vor Provinzialminister P. Fritz Wenigwieser ofm ihre Ordensgelübde erneuert. Der bisherige Novize hat erstmals die Profess abgelegt.   "Die Wundmale des Franziskus sollen uns ein Beispi... weiterlesen

Maria-Namen-Feier: Gott nicht vergessen

"Erneuern wir unser Versprechen, für den Frieden in der Welt zu beten." Mit diesem Appell schloss Erzbischof Franz Lackner am Sonntag (12. September) seine Predigt im Wiener Stephansdom. Auch zum Jubiläum seines 75. Jahres  richtete der Rosenkranzsühnekreuzzug (RSK) di... weiterlesen

Wiener Soireé zum Tag der Schöpfung

  Mit Erfolg haben die Franziskaner in Wien den alljährlichen Tag der Schöpfung  mit einer besonderen Veranstaltung gewürdigt. In einer dreitägigen Veranstaltungsreihe luden die Mitbrüder zu gleich in ihren Kreuzgarten. Jeweils am Abend des 1. und ... weiterlesen

"Jedermann": P. Thomas diskutiert mit Lars Eidinger

m Rahmen der Salzburger Festspiele hat "Jedermann"-Darsteller Lars Eidinger mit P. Thomas Hrastnik ofm über Glaube, Schauspiel und Hofmansthals Stück diskutiert.   Eingeladen hatte der Verein  "Freunde der Salzburger Festspiele": Bei einer Podiumsdiskussion, mode... weiterlesen

"Marcia Francescana": Sternwallfahrt in Bozen aufgebrochen

    Am Montag, 24. Juli, ist die aus der österreichischen Franziskanerprovinz stammende Pilgergruppe in Bozen zur alljährlichen Marcia Francescana aufgebrochen. Die in Italien bekannte Pilgerwanderung wird seit 1980 organisiert.   Die österreichis... weiterlesen

zum News-Archiv