Aktuelles

"Franz Hilf!" präsentiert eine musikalische Lesung, die bereits erfolgreich auf vielen deutschsprachigen Bühnen aufgeführt wurde.
 
Foto: FranziskanerProgramm
Schauspiel-Legende Klaus Maria Brandauer liest am 24. März (19:30 Uhr) in der Franziskanerkirche (Franziskanerplatz 4; 1010 Wien) aus den Briefen und Aufzeichnungen, die in der Haft des evangelischen Theologen Dietrich Bonhoeffer entstanden sind. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Franz Bartolomey mit Werken für Violoncello-Solo von J.S. Bach, György Kurtág und Max Bruch.
 
Unterstützung
Dem Kinderrehabilitationszentrum der Franziskaner Zlatni Cekin in Slavonski Brod / Bosnien (Ostkroatien) sollen für die Verbesserung der Behandlung und Kinderbetreuung für zwei Jahre € 65.000 zur Verfügung gestellt werden.
 
Karten & Spenden
  • per Post an "Franz Hilf!" (Elisabethstraße 26/23; 1010 Wien)
  • per Telefon unter +43 1 585 49 06
  • per Mail an office@franzhilf.org
 
Die erbetene Spende pro Platz beträgt € 35. Natürlich sind wir wie immer für jede weitere Spende – die ebenso diesen Projekten zugute kommt – dankbar!
 
 
(17-02-2020 / red.)

Franziskus als Schrifttyp

Um den hundertsten Geburtstag ihrer Zeitschrift „San Francesco" zu feiern, haben franziskanische Mitbrüder einen neuen Schrifttyp entwickelt.   Die mit Designern kreierte digitale Schrift heißt wenig überraschend "Franciscus" und ist angeblich der erste kirc... weiterlesen

P. Rupert Ferdigg verstorben

Gott, der barmherzige Vater, hat unseren lieben Mitbruder P. Rupert (Alois) Ferdigg am 16. Jänner, dem Tag der Vollendung seines 85. Lebensjahres, zu sich in die ewige Heimat gerufen.   Alois Ferdigg wurde am 16. Jänner 1935 als eines von fünf Kindern in... weiterlesen

Diözesaner Umweltpreis

    Der Umweltpreis der Diözese Graz-Seckau stand im abgelaufenen Jahr 2019 unter dem Thema "Friedhöfe als Orte des Lebens". Der eingereichte Beitrag über den Kreuzgang des Grazer Franziskanerklosters hat dabei den Spezialpreis für Friedhofskultur er... weiterlesen

Wie an der Krippe

  Schau dir an das Gesicht eines Kindes sieh seine suchenden leuchtenden Augen die kleinen greifenden Hände die sich recken und strecken - wonach?   dass eine andere Hand sie ergreift und sie anfühlt dass deine Blicke die kleinen Augen berü... weiterlesen

Papst in Greccio

Am 1. Adventsonntag hat Papst Franziskus das Heiligtum in Greccio besucht.   In der italienischen Einsiedelei im Rieti-Tal hat Franz von Assisi  im Jahr 1223 - wenige Tage nachdem Papst Honorius III. die Regel bestätigt hatte - mit einem Krippenspiel das Geschehen der Me... weiterlesen

zum News-Archiv