Aktuelles

Vor 800 Jahren kam es bei Damietta zur Begegnung zwischen Franz von Assisi und Sultan Al-Kamil.
 
Fresko von der Begegnung zwischen Franz von Assisi und dem Sultan (Foto: Franziskaner)Der Papstbesuch von Franziskus auf der Arabischen Halbinsel fällt in das 800-Jahr-Jubiläum der Begegnung zwischen dem hl. Franz von Assisi und Sultan Al-Malik Al-Kamil. 1219, während des fünften Kreuzzugs, reiste Franziskus in den Nahen Osten und schloss sich dort dem Kreuzfahrerheer an, das auf dem Weg nach Ägypten war. Unweit von Damietta predigte er im Lager des muslimischen Heeres vor dem Sultan Al-Kamil. 
 
Friedensappell
Franz von Assisi habe drei Ziele verfolgt, heißt es: Er wollte den Sultan zur Abkehr von der islamischen Theologie führen, damit er die Dreifaltigkeit Gottes und die Menschwerdung des Wortes Gottes bekenne. Zweitens, wenn nötig, als Märtyrer sterben und drittens Frieden schaffen. Der Sultan war beeindruckt und beschenkte Franziskus reichlich, doch die bevorstehende Schlacht konnte nicht verhindert werden und der Kreuzzug insgesamt wurde fortgeführt.
 
Veranstaltungen
Für die Franziskaner ist das Ereignis von Damietta heuer Anlass für ein Gedenken in vielen Etappen und an vielen Orten. Beispielsweise in Vöcklabruck beim Franziskanischen Studientag (SA, 27. April) mit P. Johannes Schneider. Nähere Infos
 
(5-02-2019 / KAP / red.)

P. Darius Lebok vom Weltjugendtag

Der Bundesjugendseelsorger der Österreichischen Bischofskonfernz über seine Eindrücke vom Weltjugendtag in Panama.   Der Weltjugendtag war in vielerlei Hisicht außergewöhnlich. Ein kleines Land in Lateinamerika hat es gewagt die ganze Welt einzuladen... weiterlesen

Seligsprechung

In Kaltern (Südtirol) ist am Wochenende der diözesane Teil des Seligsprechungsprozesses für Maria von Mörl (1812-1868) abgeschlossen worden.   Im Beisein unseres Schweizer Mitbruders, P. Gottfried Egger ofm, hat Diözesanbischof Ivo Muser in der Kalterer ... weiterlesen

Franziskaner am WJT

Vom 18. bis 27. Januar trifft sich die franziskanische Familie in Panama, um am Weltjugendtag teilzunehmen.   Um die Enzyklika Laudato Si noch bekannter zu machen, haben das OFM-GFBS-Büro und "Movimiento Católico Mundial por el Clima" eine Reihe von Aktivitäten... weiterlesen

Wie an der Krippe

  Schau dir an das Gesicht eines Kindes sieh seine suchenden leuchtenden Augen die kleinen greifenden Hände die sich recken und strecken - wonach?   dass eine andere Hand sie ergreift und sie anfühlt dass deine Blicke die kleinen Augen berü... weiterlesen

P. Leo Zechner verstorben

Christus, der Gute Hirte, hat unseren lieben Mitbruder und verdienten Bolivienmissionar P. Leo (Johann) Zechner OFM am 20. Oktober in sein himmlisches Reich geführt P. Leo wurde am 7. Jänner 1932 in Ellbögen geboren. Nach der Matura am Haller Franzisk... weiterlesen

zum News-Archiv