Aktuelles

Pilgerreise-Angebot

Von 3. bis 16. Juni auf den Spuren des hl. Franziskus als Pilger die blühenden Berge Umbriens erleben.

Sie wollen aus dem Hamsterrad des Alltags aussteigen, ihren Glauben vertiefen und Freiheit, Einfachheit und Gemeinschaft genießen? Dann haben wir das passende Angebot:

· Eingeladen sind "Mutige" von 40 bis 60, die sich ohne
Absicherung und wanderfreudig auf den Weg machen, mit
einer Zuversicht, die immer wieder findet, was sie braucht.

· Die Route entsteht von Tag zu Tag ausgehend von Rom und orientiert sich an franziskanischen Orten.

· Die Tagesetappen betragen jeweils ca. 20 bis 30 km. Dabei ist das eigene Gepäck im Rucksack selbst mitzutragen.

· Zur Pilgerreise gehören Morgen- und Abendlob, Stille und
Gespräch über Franziskus und seine Spiritualität in der
Gruppe, Eucharistiefeier.

· Übernachtungen wie Franziskus und seine Brüder am
Boden, mit Schlafsack und Matte – im Freien, unter
einfachen Dächern, in Herbergen.

Voraussetzungen
· Gute körperliche Fitness
· Normale psychische Belastbarkeit
· Bereitschaft, sich mit der Spiritualität des hl. Franziskus
auseinanderzusetzen und den Weg als Pilger in Gemeinschaft zu gehen.


Anreise
Anreise nach Rom individuell mit dem Nachtzug von Freitag auf
Samstag, den 3. Juni. Rückfahrt von Assisi mit dem Nachtzug am
15. Juni. Ankunft daheim am 16. Juni in der Früh.


Info und Anmeldung
Br. Georg Tauderer ofm, Franziskanerkloster, 5020 Salzburg,
0662-843629, georg.tauderer@franziskaner.at