Aktuelles

Der Reinerlös des heurigen Franz-Hilf-Konzerts kommt einem Hilsprojekt der Franziskaner in der Ukraine zugute.
 
Kammerschauspielerin Elisabeth Orth (Foto: A.Rhinky)Das Benefizkonzert in der Wiener Franziskanerkirche wird auch heuer wieder von renommierten Künstlern gestaltet: Solisten der Wiener Philharmoniker spielen Werke von Mozart und Bruckner. Elisabeth Orth, Kammerschauspielerin und Doyenne des Wiener Burgtheaters, liest Lyrik zur Passionszeit.
 
Projekt
Der Reinerlös kommt einem Franz-Hilf-Projekt in der Karpatenukraine zugute, das 60 großteils von ihren Familien alleingelassenen Kindern eine Tagesbetreuung mit Freizeitbeschäftigung ermöglicht.

Ort: Franziskanerkirche, Wien 1
Termin: Dienstag, 28. März 2017, 19:30 Uhr
Programm: Streichquintette von W. A. Mozart und Anton Bruckner sowie Lyrik zur Passionszeit
Künstler: Solisten der Wiener Philharmoniker: Volkhard Steude, (Violine), Christoph Koncz (Violine) Elmar Landerer (Viola), Tilman Kühn (Viola), Franz Bartolomey (Violoncello), Elisabeth Orth (Sprecherin)
Konzept: Mechthild Bartolomey
Karten: Spende 30 EUR (Franz Hilf – Franziskaner für Menschen in Not, Elisabethstraße 26/23, A-1010 Wien; Tel.: +43 (1) 585 49 06; Fax: +43 (1) 585 49 07; E-Mail: office@franzhilf.org)
 
Franz Hilf
Die Franziskaner sind der älteste und am weitesten verbreitete Bettelorden der Welt. Seit Gründung durch Franz von Assisi 1207 leistet er aktiv karitative Hilfe. Die Franziskaner betreiben das Hilfswerk "Franz Hilf – Franziskaner für Menschen in Not", um Kindern, Jugendlichen, Behinderten und alten Menschen zu helfen. 2007 wurde ihr Engagement mit dem neugeschaffenen Alois-Mock Menschenrechtspreis ausgezeichnet.
 
(17-02-2017 / red.)

Pilgerreise-Angebot

Von 3. bis 16. Juni auf den Spuren des hl. Franziskus als Pilger die blühenden Berge Umbriens erleben. Sie wollen aus dem Hamsterrad des Alltags aussteigen, ihren Glauben vertiefen und Freiheit, Einfachheit und Gemeinschaft genießen? Dann haben wir das passende Angebot: &... weiterlesen

"Franz Hilf" ist Teil der Sternsingeraktion

Erste Rückmeldungen aus den Pfarren lassen auf ein gutes Spendenergebnis der Dreikönigsaktion  hoffen.   Eine erfreuliche erste Bilanz zur diesjährigen Sternsingeraktion hat die Dreikönigsaktion (DKA) der Katholischen Jungschar gezogen. "Die Öster... weiterlesen

Weihnachtsgeschenk für Papst Franziskus

Franziskanerpater Wolfgang Heiss überreichte in Rom Papst Franziskus das Buch "Riccardo Lombardi und das Konzil. Kann Liebe die Welt verändern?". Als großer Freund von Riccardo Lombardi hat P. Wolfgang den Philosophen Erwin Bader (re.) zum Schreiben des Buches angeregt. (22-12-... weiterlesen

Weihnachten ist so erfrischend unkompliziert – Gott wird Mensch

Interview mit Provinzial P. Oliver Ruggenthaler ofm Wir feiern jedes Jahr Weihnachten, besteht da nicht die Gefahr, dass dieses Fest zu sehr zur Gewohnheit wird? Der christliche Glaube lebt von der bleibenden Erinnerung an das Zugehen Gottes auf den Menschen; das geschieht in der wied... weiterlesen

La Verna

Am 4. Adventsonntag hat Jugendbischof Stephan Turnovszky die neue Franziskuskapelle in Maria Enzersdorf gesegnet.   Seit 1454 existiert das niederösterreichische Franziskanerkloster, in dem aktuell sechs Brüder leben. Ihre Hauptaufgabe liegt im Finden und Gehen von ne... weiterlesen

zum News-Archiv