Aktuelles

In Graz trafen sich die deutschsprachigen Brüder, die wissenschaftlich tätig sind, zum Gedankenaustausch.
 
Am 13. und 14. April fanden die zwei Mal im Jahr veranstalteten Werkstatt-Gespräche im Grazer Franziskanerkloster statt. Besprochen wurden nicht nur vergangene wissenschaftliche Tagungen, sondern auch bereits veröffentlichte Tagungsbände und druckfertige Editionen. Vorgestellt wurde etwa der umfassende Band mit dem Titel "Armut als Problem und Armut als Weg", der sich einer umfassenden interdisziplinären Untersuchung des Problemes Armut widmet, aber auch das franziskanische Verständnis von Armut als alternativen Weg zu beschreiben versucht.
 
Neue Edition
P. Johannes Schlageter stellte seine druckfertige Edition der "Auslegung zur Klarissenregel" von Augustin Alveldt vor. Augustin Alveldt gelang es, in der Zeit der Reformation die Klarissenregel biblisch auszulegen und das geistliche Niveau des Klosterlebens zu heben.
 
Planung
Ein weiterer Schwerpunkt der Werkstatt-Gespräche waren die Planung und Koordinierung der Arbeiten zu den Elisabeth-Quellen. Der groß angelegte Versuch will alle historisch wertvollen Quellentexte zur Person der Heiligen Elisabeth von Thüringen sammeln, einführen und übersetzen. Derzeit arbeiten vor allem P. Paul Zahner und Bernd Schmies (Fachstelle Franziskanische Forschung) an der Sichtung der Quellenlage.
Das deutschsprachige Team der franziskanischen Forschungswerkstatt (Foto: Br. Emmanuel-Maria)
 
(19-04-2018 / P. Karl M. Schnepps / red.)

Franz-Hilf-Benefizkonzert

Am 18. April stellen sich Künstler und Musiker wieder in den Dienst der guten Sache und unterstützen das Franziskanische Hilfswerk.   Karl Markovics, Matthias Bartolomey und Helmut Deutsch gestalten nach dem Konzept von Mechthild Bartolomey wie alle Mitarbeite... weiterlesen

Schulprojekt in Bozen

Die Taferlklassler des Franziskanergymnasiums wollten mehr über den Klarissenorden erfahren - und schrieben den Schwestern einen Brief.   Vor einigen Wochen erzählte uns Pater Benedict vom Leben der heiligen Klara. Sie gründete den Orden der Klarissen. In der Klasse... weiterlesen

Frohe Ostern!

"Frohe Ostern!" – ist in diesen Tagen rundum zu lesen und hören. "Frohe Ostern!" wünschen wir uns gegenseitig, es gehört ganz einfach dazu in diesen Tagen.   In der Nachtrichtenschleife der üblichen Schlagzeilen endlich etwas anderes. Nicht schon wieder unlie... weiterlesen

Br. Albin Ladinger verstorben

Gott, der Herr über Leben und Tod, hat seinen treuen Diener, unseren lieben Mitbruder Br. Albin (Alois) Ladinger OFM am 15. März in sein ewiges Reich heimgerufen.   Br. Albin Ladinger wurde am 17. August 1936 in Bruck an der Glocknerstraße geboren. Nach Abs... weiterlesen

P. Robert Eckerstorfer verstorben

Gott der Herr über Leben und Tod hat unseren Mitbruder  und Bolivienmissionar P. Robert (Ernst) Eckerstorfer  am 3. Februar in sein himmlisches Reich gerufen.   P. Robert wurde am 18. November 1943 in Arnreit (OÖ) geboren und maturierte... weiterlesen

zum News-Archiv