Aktuelles

P. Eduard Prenga wurde mit dem Kardinal-Innitzer-Förderpreis 2016 ausgezeichnet.
 
Kardinal Christoph Schönborn verlieh den heurigen Kardinal-Innitzer-Förderpreis unter anderen an den 38-jährigen Theologen und Franziskaner Eduard Prenga aus Graz. Der Schüler des Grazer Dogmatikers Professor Bernhard Körner stellte in seiner im Frühjahr abgeschlossenen Habilitation Untersuchungen zur Erschließung neuer Perspektiven im Bereich der Trinitätslehre an. Er ist außerdem als Kaplan in der Pfarre Graz-Mariä Himmelfahrt tätig.
 
Kardinal-Innitzer-Preis
Der nach dem Wiener Erzbischof Kardinal Theodor Innitzer (1875-1955) benannte Wissenschaftspreis ist eine der angesehensten Auszeichnungen dieser Art in Österreich. Er wird seit 1962 von der Erzdiözese Wien verliehen und vom Wissenschaftsministerium, mehreren Bundesländern, sowie von Banken, Versicherungen und der Wirtschaftskammer unterstützt.
 
Wir gratulieren P. Eduard ganz herzlich!
 
(15-11-2016 / Kathol. Kirche Steiermark / red.)
 

Generalvisitator P. Roger Marchal ofm im Gespräch

P. Roger, du hast den Dienst des Generalvisitators übertragen bekommen. Kannst Du kurz erklären, was ein Generalvisitator ist? Ein Generalvisitator ist zuerst ein franziskanischer Mitbruder der eine Aufgabe vom Orden bekommen hat. Den Statuten der kanonischen Visitation entspreche... weiterlesen

BUCHPRÄSENTATION im Franziskanerkloster Güssing

Als im Kloster „die Glocke Sturm läutete“ . An diese Zeit erinnert ein Buch, mit dem Titel „UNGARN 1956“, das kürzlich im Franziskanerkloster in Güssing präsentiert wurde. Gelebte Menschlichkeit der Güssinger vor 60 Jahren. Erinneru... weiterlesen

Hilfe für Erdbebenopfer

Die italienische Region Umbrien und die Marken gelten als franziskanisches Urgebiet.   Franz von Assisi (†1226) hat in dieser Gegend seine Berufung zum Poverello, dem kleinen Armen, geschenkt bekommen. In den Bergen und Wäldern dieses Landstrichs war er Gott nahe. Den... weiterlesen

72 Stunden bei Franziskanern

Im Rahmen von Österreichs größter Sozialaktion sind Jugendliche dem Aufruf "Schalte dich ein" auch nach Maria Enzersdorf gefolgt.   Da im neu renovierten Klostertrakt des Franziskanerklosters, Teile der Dachlandschaft noch nicht isoliert waren, stand in der Be... weiterlesen

Südtiroler Franziskaner neuer Diakon

Kardinal Christoph Schönborn weihte Br. Josef Hofbauer im Wiener Stephansdom zum Diakon.   "Ich möchte ein Bote der Frohen Botschaft sein", so Br. Josef der 1957 in Gais geboren und 1976 in die damals bestehende Südtiroler Franziskanerprovinz eingetreten ist. Jahrz... weiterlesen

zum News-Archiv